Wer nicht wagt, der nicht verliert?

Soll ich springen, etwas wagen? Ist Schwäche auch eine Stärke? Und ein Verlust gleichzeitig ein Gewinn? Ja, ja und noch mal ja. Denn das Leben ist zu kurz, um den Mund zu halten und Zeit für Ungewissheiten zu vergeuden.

Weiterlesen →

28 Jahre später

Es sind die inneren Werte, die zählen? Weniger ist mehr? Das alles konnte ich lange nicht glauben. Mit dem Alter, kam die Einsicht…

Weiterlesen →

Kein Regen, keine Blumen.

Ohne all die nervenaufreibenden Situationen im Leben wüssten wir doch gar nicht, was es alles Schönes gibt. Fensterputzen kann auch toll sein. Warum? Eine Liebeserklärung an all die kleinen Dinge im Leben… Weiterlesen →

Happy Valentine’s Day

Der Valentinstag spaltet Jahr für Jahr die Gemüter. Für die einen eine reine Erfindung der Blumenläden, für die anderen reinste Romantik. Und auch wir sind geteilter Meinung. Weiterlesen →

Rauchzeichen

Ist es okay, wenn Rauchern vom BGH vorgeschrieben wird, wann und auf welchem Balkon sie rauchen dürfen? Ist es okay, wenn Nichtraucher damit leben müssen, wenn es von unten qualmt? Die einen sagen so, die anderen so …

Weiterlesen →

Schreibschrift abgeschrieben

In Finnland wird die Schreibschrift aus den Schulen verbannt. Viel liest man darüber. Verlust der Feinmotorik. Aufgabe eines alten Kulturguts. Ein tieferer Bewusstseinsprozess wird ohne Schreibschrift nicht mehr erreicht. Ist das wirklich so? Weiterlesen →

Spontan oder nach Plan?

Mal eben die Koffer packen und ab die Post – oder lieber doch im Januar den Winterurlaub für Dezember buchen? Welche Argumente es für welchen Weg gibt und wer, wie, wo sein Ziel erreicht hat, erzählen wir euch hier.

Weiterlesen →

Anfassen: lebensgefährlich

Ebola: Leben mit der Angst

Leben mit der Angst. Mit der Angst vor der Freundin, mit der Angst vor den Nachbarn, den Kollegen, den Menschen auf der Straße. Wie lebt es sich mit dieser Angst? Wie lebt es sich, wenn jeder Händedruck ansteckend sein kann, jeder Kuss tödlich? Wie würden wir leben, hier – bei uns?

Weiterlesen →

Was du heute kannst besorgen …

Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen?

Jetzt oder nachher? Heute oder morgen? Gleich oder nie? Charlotte erledigt Dinge auf der Stelle, Ines dann irgendwann später mal. Was die Vor- oder Nachteile dabei sind, verraten wir euch hier!

Weiterlesen →

Springen oder stehenbleiben?

Angst ist das normalste, das menschlichste Gefühl der Welt. Aber ist das eigentlich positiv oder negativ? Beflügelt Angst uns, motiviert sie uns, fordert sie uns heraus – einfach mal zu springen? Oder blockiert sie uns, hemmt uns und lässt uns für immer erstarren – dort, wo wir gerade sind?

Weiterlesen →

javaversion1